Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau


Sopranflöte nach Robert Wyne

 

Sopranflöte nach Robert Wyne- Sopran c"

 

Von dem 1774 in Nymegen gestorbenen Flötenbauer Robert Wyne sind nicht viele Instrumente überliefert. Eines davon, eine Sopranflöte in c'' aus der Sammlung von Frans Brüggen, habe ich dieser Kopie zugrunde gelegt. 

Erst nach einer Restaurierung durch Friedrich von Huene erschloss sich die hohe Qualität dieses Instruments. In seiner ungewöhnlich schlanken Bauweise, bei der der eigenartig gedrungene Wulst am Kopfstück besonders auffällt, weist es auch äußerlich hin auf seinen feinen, dabei sehr klaren und hellen Ton. Mit seiner sehr präzisen und leichten Ansprache erlaubt diese Flöte ein äußerst bewegliches Spiel. 

Das Instrument ist lieferbar in 415 Hz. Die Griffweise ist modern ("englisch") mit Doppellöchern. Originale Griffweise und/ oder Einfachlöcher auf Wunsch


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stimmungen

415 Hz

 

 

Preise

Europ. Buchsbaum oder Grenadill

€ 1.520.-
 

(incl 19 % MwSt.)

Siehe Preisliste

 

Kaufen

 

Nach diesem Instrument anfragen

 

Dieses Instrument bestellen