Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau


Bezahlung Ihrer Flöte in Raten

Meine Instrumente sind preiswert in dem Sinne, dass sie ihren Preis wert sind. Trotzdem ist der Preis hoch, und manchmal ist es schwer, diesen auf einmal aufzubringen.

ich möchte Ihnen daher entgegenkommen mit der Möglichkeit der Bezahlung in Raten.

Sie können, wenn es notwendig ist, den Kaufpreis in bis zu 10 monatlichen Raten bezahlen.

Zinsen oder Zusatzkosten fallen hierbei nicht an.

Ein paar Voraussetzungen sind allerdings daran geknüpft:

  • Wir müssen einander ausreichend gut als vertrauenswürdige Personen kennen.
  • In diesem Fall gilt der jeweils bei Lieferung gültige Kaufpreis ohne jeglichen Abzug, auch wenn das Instrument zu einem früheren Zeitpunkt bestellt wurde.
  • Die erste Rate ist bei Erhalt des Instruments fällig.               
  • Die Höhe der Raten muss mindestens 10 % des Kaufpreises betragen.               
  • Die Raten müssen per Barzahlung oder Banküberweisung auf mein Konto bezahlt werden. Eine Abrechnung über Kreditkarte ist in diesem Fall leider nicht möglich. Vor allem bei Bezahlung aus dem Ausland gilt: Sämtliche Überweisungskosten müssen bitte von Ihnen getragen werden.               
  • Sie müssen sicher sein, die Bezahlungen auch wirklich innerhalb eines Jahres wie vereinbart realisieren zu können. Kommen Sie mit der Bezahlung über das vereinbarte Maß hinaus in Verzug, wird der noch offene Restbetrag sofort fällig.

 

Voraussetzung ist auch, dass wir vor Abschluss des Kaufs eine entsprechende konkrete Vereinbarung treffen.

Sprechen Sie mich, falls notwendig, einfach deswegen an!

Zu meinen allgemeinen Zahlungsbedingungen