Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau


Voice Flute nach P.I. Bressan

Voice Flute nach P.I. Bressan - Voice Flute d'

 Klangbeispiele

 

Die Vorlage für diese Blockflöte befindet sich in der  Privatsammlung Frans Brüggens. P. Bressans Instrument ist keine Tenorflöte in Kirchenstimmung", wie wir sie etwa von J. Chr. Denner her kennen, sondern eine echte Voice-Flute, also ein relativ eng mensuriertes Instrument in d', ausgelegt vor allem für das Spiel von Traversflöten-Literatur in Originaltonart. 

Dementsprechend weist die Flöte ein sehr transparentes Klangbild auf und erlaubt ein überaus bewegliches Spiel, was noch unterstützt wird durch die erstaunlich bequeme Grifflage. Bei all dem weist die Kopie eine leicht ansprechende, brillante Höhe und eine überraschend präsente tiefe Lage auf. 

Das Instrument ist lieferbar in 415 Hz oder auch in 440 Hz (als solches ist es auch verwendbar als Altflöte in Es in 415 Hz). Die Griffweise ist modern ("englisch") mit Doppellöchern. Originale Griffweise und/ oder Einfachlöcher auf Wunsch.

Ausstattung mit vierteiliger Montur aus Kunstelfenbein analog zum   Originalinstrument ist auf Wunsch möglich 

 

 

Klangbeispiele:

 

Jacques Morel - Chaconne en Trio

TRIO BASILIENSIS    
Marianne Mezger - Blockflöte
(Voice flute in 415 Hz aus Buchsbaum)    
Ekkehard Weber - Viola da Gamba    
Paul Simmonds - Cembalo

aus: "Kammermusik mit Blockflöte"

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stimmungen

415 Hz

440 Hz

Preise

Europ. Buchsbaum

€ 2.120.-
 

4-tlg. Dekoration aus Kunstelfenbein 

540.-
 

(incl 19 % MwSt.)

 

Siehe Preisliste

 

Kaufen

 

Nach diesem Instrument anfragen

 

Dieses Instrument bestellen