Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau


Tenorflöte nach P.I. Bressan

Tenorflöte nach P.I. Bressan - Tenor c'


 Dieses Instrument habe ich nach vergleichenden Studien an Tenorflöten von P. Bressan und anderen englischen Flötenbauern speziell für die Erfordernisse nicht nur barocker, sondern vor allem auch zeitgenössischer Musik entwickelt.

Die Konstruktion mit Fußklappen ermöglicht eine lange Mensur Dadurch werden zum einen die Töne des tiefen Registers sehr stabil und klangstark, zum anderen ist es möglich, das dritte Register besonders sauber zu stimmen. So sind auch klassische "Problemtöne" wie das hohe cis überhaupt kein Problem.

Die Doppelklappe am Fuß wird von einem erfahrenen Klappenbauer hergestellt und erfüllt in jeder Hinsicht höchste Ansprüche. Ich habe darauf verzichtet, hier eine historische Konstruktion nachzubauen, stattdessen liegen ihr die Bauprinzipien klassischer Holzblasinstrumente zugrunde.

Das Instrument ist lieferbar in 440 Hz und moderner ("englischer") Griffweise, mit Doppelloch für d/dis und Doppelklappe für c/cis-

 

BressanTEnorKlappe 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stimmungen

440 Hz

 

Preise

Ahorn

2.020.-
 

Europ. Buchsbaum

2.300.-
 

(incl 19 % MwSt.)

 

Siehe Preisliste

 

Kaufen

 

Nach diesem Instrument anfragen

 

Dieses Instrument bestellen