Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau


Alles ist neu - und doch vertraut!

Was ist neu?

Neue Technik

Die komplette Präsenz wurde auf einer neuen technischen Basis neu errichtet - dies ermöglicht mir in Zukunft, den Inhalt wesentlich leichter aktuell zu halten.

Künftig werden Sie also nicht mehr von 3 Jahre alten Neuigkeiten begrüßt werden...

Alles läuft flüssiger, die Menus funktionieren zuverlässiger und sind leichter bedienbar.

Neues Aussehen

Alles ist frischer in der Darstellung und ist leichter lesbar.

Neue Möglichkeiten

Der Überblick über alle Instrumente ist von allen Seiten leicht erreichbar und gibt Ihnen einen schnellen Überblick, ohne das detaillierte Auswahlmenu benutzen zu müssen.

Dieses Auswahlmenu präsentiert Ihnen jedoch in gewohnter Weise alle verfügbaren Instrumente, nach Epoche, Größe oder Stimmung sortiert - genau nach Ihren Bedürfnissen.

Instrumente in "Lebensgröße": Durch einen Klick auf ein Instrumentenbild sehen Sie eine vergrößerte DArstellung - so können Sie jedes Instrument genau im Detail betrachten.

Und wenn Sie sie hören möchten: Der neue Audioplayer, jetzt in die Seiten integriert, präsentiert Ihnen viele Instrumente musikalisch - Sie müssen jetzt kein zusätzliches Fenster mehr dazu öffnen. Und das ganz unabhängig von Ihrer technischen Ausrüstung - wenn Sie möchten, können Sie die Musik sogar auf Ihrem iPhone hören!

Die neue Suchfunktion bietet Ihnen jetzt eine Volltextsuche - alle Seiten, in denen der Suchbegriff vorkommt, weden - sortiert nach ihrer Beliebtheit - aufgelistet.

Die vollständig neu gestalteten Formulare für Anfrage und Bestellung sind nun noch klarer und passen sich immer exakt Ihren Wünschen an.

Künftige Ausstellungen finden Sie jetzt auf jeder Seite - mit einem Klick erreichen Sie entweder die Detailansicht oder den vollständigen Ausstellungskalender.

Auf der neu gestalteten Startseite finden Sie künftig immer wieder aktuelle Themen, Instrumentenpärtraits und besondere Angebote - wie etwa auch den Verweis auf diesen Artikel.

Integration von Facebook, Twitter und Google+! Auch wenn ich persönlich diese Dienste nicht so gerne mag - vielleicht möchten Sie die Gelegenheit haben, meine Seiten an Ihre Freunde und Kollegen weiterzuempfehlen. Und das Beste dabei: In "Normalbetrieb" bekommt keiner dieser Dienste etwas von Ihrem Besuch bei mir mit - die Funktionalität der entsprechenden Tasten wird erst geladen, wenn Sie diese ausdrücklich (mit einem Klick) aktivieren. So bleiben hier Ihre Daten vor Spähern geschützt!

Zu den Sprachen:

Um Ihnen die neue Präsenz jetzt endlich anbieten zu können, habe ich mich entschlossen, die Inhalte vorerst in Deutsch und Englisch anzubieten. Meine Besucher aus den Niederlanden bitte ich noch um etwas Geduld: Die holländische Version kommt nach - ebenfalls eine französische!

 

Und jetzt....

Stöbern Sie einfach nach Herzenslust!

Und sollte Ihnen irgendwo ein Fehler begegnen, haben Sie eine Frage oder Anregung - schreiben Sie mir einfach eine Mail!

 

Viel Vergnügen!