Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau

 

 

 

Ausstellungen

Sonntag, 29. September 2019 -
Sonntag, 29. September 2019
ERTA Kongress Stuttgart

Freitag, 25. Oktober 2019 -
Samstag, 26. Oktober 2019
Open Recorder Days Amsterdam

Samstag, 2. November 2019 -
Sonntag, 3. November 2019
ENSEMBLE 2019 Trossingen

Aktuelle Artikel

Hier finden Sie aktulle Informationen zu den verschiedensten Themen, auch einmal aktuell gewesene Artikel - vielleicht möchten Sie ja einmal etwas nachlesen...

Wir haben gefeiert!Einweihung42

Am Sonntag, dem 17. März 2019 gab es in meiner Werkstatt eine Einweihungsparty, die einfach nur gute Laune machte.

 

Weiterlesen...

Lassen Sie uns feiern!

Es war eine Menge Arbeit, die neue Werkstatt einzurichten - nun möchte ich gerne mit Ihnen feiern:

 

Am Sonntag, dem 17. März 2019 von 15 - 18 Uhr

freue ich mich, Sie in meinem neuen Blockflöten-Laden zu begrüßen!

Und um 16 Uhr gibt es einen kleinen Leckerbissen mit dem

Ensemble DreiKlang Berlin

Schauen Sie doch mal rein...

Weiterlesen...

Die neue Werkstatt wächst - langsam...

Mit viel Freude richte ich den Ladenbereich und meine neuen Arbeitsplätze ein.

Es ist schön, wie das alles wächst - und benötigt mehr Zeit, als ich mir ursprünglich vorgestellt hatte...

Weiterlesen...

Meine Werkstatt zieht um!

22 Jahre war ich in Eisenach zuhause - eine gute und schöne Zeit.

Und jetzt darf diese Zeit zu Ende gehen und etwas Neues beginnen.

Der Weg führt mich nach Berlin!

Gerne werde ich Ihnen meine neuen Werkstatträume vorstellen, wenn ich den Umzug gut hinter mich gebracht habe - darauf freue ich mich schon sehr!

Und ich bitte Sie um Ihr Verständnis,

dass meine Werkstatt bis Ende Oktober geschlossen bleibt.

Danach - auf ein Neuses!

Meine Werkstatt ist umgezogen!

22 Jahre war ich in Eisenach zuhause - eine gute und schöne Zeit.

Und jetzt darf diese Zeit zu Ende gehen und etwas Neues beginnen.

Ich bin mit meiner Werkstatt zum 1. November 2018 umgezogen - nach Berlin! 

Meine neue Adresse:

Stephan Blezinger

Meisterwerkstätte für Flötenbau

Deitmerstraße 9

D-12163 Berlin (Steglitz)

Tel.: +49-(0)30- 7970 8883

Deitmer 01

Schauen Sie doch einfach rein!

Und so finden Sie mich

Kein Kontakt per E-Mail?

In der letzten Zeit gab es bei meinem E-Mail-Postfach offenbar einige Probleme, die für mich nicht sofort bemerkbar waren.

Offenbar waren einige Absender nicht in der Lage, unter meiner Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Nachrivhten an mich zu senden - manchmal wurden diese mit einer Fehlermeldung "Service unavailable" beantwortet.

Das tut mir leid - ich nehme an und hoffe, dass dieser Fehler mittlerweile behoben ist.

Sollten Sie mich per E-Mail in der letzten Zeit nicht erreicht haben, so bitte ich Sie, es noch einmal zu versuchen.

Und sollte es dann wieder zu Problemen kommen, wäre ich Ihnen sehr dankbar für einen Kontakt per Telefon oder per Post...

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

 

In Memoriam:
Friedrich von Huene

Friedrich von Huene

Erst am Abend des Pfingstmontags musste ich erfahren, dass der amerikanische Blockflötenbauer Friedrich von Huene gestorben ist - bereits eine Woche vorher, am "Stockstadt-Sonntag".

Tief bewegt mich diese Nachricht.

Friedrich von Huene war auf der einen Seite einer der ganz großen Pioniere des historischen Flötenbaus. Er war als einer der Pioniere des neuzeitlichen Flötenbaus ein unermüdlicher Forscher, dem wir so viel des - heute selbstverständlichen - Wissens über die Geheimnisse der alten Meisterinstrumente verdanken.

In Dankbarkeit und Trauer nehme ich Abschied von ihm.

Weiterlesen...

Neues bei den Klangbeispielen!

Die Klangbeispiele für meine Instrumente enthalten etliche musikalische Schätze - und sie werden gerne gehört.

Und es gibt Neues:

  • Die Klangqualität ist jetzt auch für die Benutzer des Firefox-Browsers deutlich verbessert.
  • Bei der Altflöte nach J. Denner gibt es jetzt ein paar schöne neue Stücke zu hören.
  • Und es gibt jetzt auch Videos zu sehen! Schauen Sie mal bei den Frühbarock-Flöten!

Viel Vergnügen beim Hören!

Umberto Eco

Abschied von Umberto Eco

Er fehlt - auch mir: Dieser kluge alte Mann, der mit seiner unnachahmlichen Mischung aus tiefer Weisheit und sprühendem Witz mich immer wieder mit seinen Geschichten in den Bann gezogen hat.

Er hat ein rundes Werk in der Welt hinterlassen - nun war es wohl seine Zeit, auf die andere Seite zu gehen.

Hier auf dieser Erde wird seine Stimme fehlen.

Und ich bin ihm dankbar für all die Freude und Einsichten, die er mir vermittelt hat.

Ja - und besonders freut mich, dass nicht nur ich so sehr Gefallen an seinem Werk gefunden hat - er hat auch offenbar meine arbeit so geschätzt, dass er bei einer Ausstellung in Österreich nicht gehen konnte, ohne eine schöne Altflöte aus meiner Werkstatt zu erwerben.

Er hatte einfach (unter anderem) eine Riesen-Freude am Flötenspiel...

Es war gut, dabei zu sein!

jma2015Bei den

Journées de Musique Ancienne

war reger Betrieb.

Trotz des Schreckens der vorangegangenen Tage fanden auch in diesem Jahr wieder viele Musiker und Musik-Interessierte den Weg in die Ausstellungshallen. Und etliche fanden an meinem Stand ihr nehes Instrument!

Ich danke allen Besuchern für ihr reges Interesse und wünsche den neuen Eigentümern einer schönen Flöte viel Freude!

À la prochaine!